Archiv für den Monat: Februar 2009

carnage am castro


carnage am castro: unser erster paddeltag in portugal bleibt donis letzter für die nächsten 5 tage. der backbreaker macht seinem namen alle ehre und bestraft jeden noch so leichten boof.

wenige minuten später kugelt sich ein tschechischer paddler aus der nachfolgenden gruppe die schulter aus und muss mit unserem guide jorge aus der schlucht klettern.

doch neben der “blutigen” seite ist der castro laboreiro ein traum aus granit. lange, hohe rutschen, kleine sprünge und am ende ein offener boulder-slalom zum ausklang.

mehr bilder von unserem trip am castro gibt’s im aqua vertical blog von jorge (z. z. auf der front page):

http://www.aquavertical.com/

Artikel schreiben und Bilder einfügen

Anmerkung: Admin-Modus. In den Admin-Modus, auch backend genannt, kommst du entweder wenn du den “Anmelden” Link verwendest, oder, wenn du bereits angemeldet bist, indem du unter Meta auf Admin klickst.

a) Bilder hochladen.

Anmelden. Auf “Blog ansehen” gehen. Auf den Galerie-Tab wechseln. Gehe auf Benutzergalerien. Falls du noch kein eigenes Album hast, kannst du hier mittels dem Knopf “Album erstellen” (links in der Menüleiste) ein eigenes anlegen. Du kannst auch Unteralben anlegen. Bitte erstelle ein Album benannt nach deinem nickname und dann einfach entsprechende Unteralben damit alles schön übersichtlich bleibt. Sobald du ein Album angelegt hast tauchen im Menü links neue Optionen auf, zB auch “Elemente hinzufügen”, mit dem du Bilder hochladen kannst. Wenn du fertig bist, kommst du durch klicken auf den goldenen VFDSL Schriftzug wieder zurück zur Hauptseite.

b) Neuen Artikel erstellen:

In den Admin Modus wechseln. Unter “Schreiben” einen neuen Artikel anfangen. Los gehts. Rechts hast du die Knöpfe “Speichern” und “Publizieren”. Unter dem Artikel kannst du noch Tags einfügen um den Artikel bestimmten Themen zuzuordnen. Auf der Verfechtserseite gibts ja rechts oben eine Tag-Wolke, wo dann alle relevanten Artikel verlinkt sind.

c) Bilder einfügen

dazu verwendest du den Knopf in der blauen Leiste oben im Artikel-Feld auf dem ein Baum und “G2″ abgebildet ist. Ein neues Fenster öffnet sich mit der Galerie. Links im Fenster kannst du die Verzeichnisstruktur der Galerie navigieren um zu deinen eigenen Bildern zu gelangen. Wähle die Bilder aus die du im Artikel haben willst. Wichtig ist nun: unter “Insertion Options” unbedingt etwas anderes wählen als den WPG2 tag, zB “thumbnail with link to image” oder was dir eben passt. Die WPG2 tags funktionieren nicht korrekt.

d) Artikel publizieren

Dazu rechts auf den Publizieren-Knopf drücken.